GLEWWE - FAMILIENARCHIV


        Das GLEWWE - Familienarchiv  

 
Das GLEWWE-FAMILIENARCHIV dient  als Sammelbecken aller Informationen und Fakten zu  den Namen 
GLEWWE  und Abwandlungen,
wie GLEWE, GLEVE, GLIWWE, GLEFFE/GLIFFE/, GLÄWE, GLÖWE, KLEWWE/KLEBBE, LEWWE uä.  
Ich arbeite seit 1995, also 24 Jahre am Erforschen unserer GLEWWE-Familiengeschichte                                                                                                                                                                                                                                                               
  •  
  •              Auf den Spuren der Ahnen!                                               
                            
    In Zusammenarbeit mit dem USA-GLEWWE-Familieenzweig - hier sei stellvertretend Lois Glewwe aus St. Paul ME USA gewürdigt - gelang es fast lückenlos, die Geschichte aller Familienzweige in Deutschland und den USA detailliert zu dokumentieren, d.h. alle Nachfahren von Karl Glewwe oo Friederike Garzlaff aus Beßwitz in östlichen Hinterpomern zu erforschen. Im Foto mein Großvater Emil Glewwe, Urenkel von Karl u. Gattin Friederike geb. GARZLAFF und Enkel von Hofmeister Gottlieb AUGUST Friedr. Glewwe und Gattin Johanna geb. SONNTAG aus Falkenhagen bei Rummelsburg im östlichen Hinterpommern.
            
  • Emil Glewwe 1917  (Mazedonien)                                                                                                                                                                                                                           
* 23.04.1894 Spandau - 03.04.1974 Nauen, Sohn des Pommern-Auswanderer KARL Heinr. Wilh. Glewwe (* 06.12.1866 Falkenhagen - 8.09.1914 in Paaren/Glien und der Tischlertochter ELISE Haenel in Spandau), Enkel von August Glewwe (1832-1908) Hofmeister in Falkenhagen Kr. Rummelsburg und Vettrin Kr. Schlawe.und Gattin Johanne geb.Sonntag und Urenkel von Karl Glewwe * 1784 und Friederike Garzlaff aus Beßwitz Kr. Schlawe sp. Rummelsburg.
 
Lebensstationen:von Emil Glewwe * 1894 in Spandau, Umzug als Kind gen Paaren im Glien.
Ausbildung im Rathaus Spandau, Techniker Katasteramt Nauen,
Kreisoberinspektor und stellvertretender Landrat in Nauen, sowie Geschäftsführer 
einer großen landkreiseigenen Wohnungsbaugesellschaft, mit dem Nachkriegsziel, Häuser für Kriegsteilnehmer zu bauen. Leider gibt es keine Fotos des Vaters bzw. der Großeltern, obwohl sein Vater als Gemeindediener in Paaren Kr. Nauen als "Hans Dampf in allen Gassen" unterwegs war und ob seiner Lederhand auf Fotos auffällig markant gewesen sein dürfte, zumal er zeitweise ein Äffchen besaß, welches er auf den Schultern spazieren trug !
In Paaren, einem Dorf im Kreis Nauen, dürfte es nicht viele "Affen dieser Art" gegeben haben. ;-)                     
 
Achtung ! Suche alte Fotos aus PAAREN im Glien ! (z.B. ein Foto der Windmühle von Onkel Alfred oo Marie Mohr bzw. eines Äffchens in Paaren vor 1915. Damit hätte ich dann endlich ein Foto meines Urgroßvater, welches in 25 Jahren bis heute nicht finden konnte, was ich wirklich sehr sehr bedauere !!! Soll es wirklich so sein, dass es z.B. auf einem alten Foto der Feuerwehr Paaren vor 1914 oder eher, kein Gemeindediener mit EINEM Lederhandschuh zu finden ist ? Liebe Paarener, ich zähl auf Euch ! Schau in alte Alben / Chroniken und zücke bitte Dein Handy !
                                                
 
      Stellt sich die Frage: Wo lebten unsere Vorfahren ?                                                       

                                                  

Generell lebten die Glewwe- Familien bis 1945 ( teilweise bis 1956 ) in Hinterpommern, das auf über 700 Jahre deutsche Geschichte zurückblickt, jedoch im Ergebnis des 2. Weltkrieges nun zu Polen gehört. 
Die GLEWWE-Familien hinterließen Spuren in den Kreisen Rummelsburg, Schlawe, Stolp und Bublitz.Wir freuen uns über jedes Detail, welches das Leben der Familie belegt und näher skizziert. ( z.B. Auszüge aus Kirchenbüchern, Standesamteinträgen, Zeugen/Paten, Fotos, Stammbäume, "Ariernachweisen", Zeitungsartikel, Bibeleinträge, Besitzurkunden, Innungslisten, Steuerunterlagen, Gestellungslisten, Einwohnerlisten Gemeindeseelenlisten, Militärlisten etc. etc. ! ) Diese bitte via Mail an mich senden <glewwius@aol.com> DANKE !

 

Gegenwärtig verfüge ich über 60.850 PC-erfasste Personen mit Lebensdaten, überwiegend aus dem östl. Hinterpommern, den USA-Glewwe, Danzig und Stendal. Dazu kommen weitere vorhandene Daten, die aus Kirchenbüchern und Archivalien step by step eingepflegt werden müssen.Gerne unterstütze ich Dich bei Deiner Familienforschung, so es sich um das Östliche Hinterpommern handelt.

 

 

 
 
 
Primat hat im Moment jedoch mein/unser
"HINTERPOMMERN-FORUM" - die
Familiennamen-Datenbank für Hinterpommern          
Hier findet ein reger Datenaustausch ( gratis natürlich !!!) zu über 1100 Familiennamen statt!
  • Achtung Registrierung ist notwendig! Warum? Nun, wir wollen unserem Hobby entspannt und ohne, die leider oft üblichen "Streithammel" frönen! ;-)
  •  
  • Hier können die folgenden 3 Säulen des "HINTERPOMMERN-FORUM" genutzt werden:
  •  
  • 1. FAMILIENNAMEN-FOREN (im Moment über 1100 alphabetisch geordnete Familiennamen!
  • 2. ORTS-und STÄDTE-FOREN der östl. hinterpommerschen Kreise: Rummelsburg, Stolp, 
  • Bütow, Lauenburg und Schlawe, aber auch in den Nachbarkreisen Bublitz, Neustettin und   Schlochau
  • 3. FOTOGALERIE mit Fotos aus Ost-Hinterpommern.
  •  
  •   Unser Projekt lebt von der Mitarbeit unserer Forenteilnehmer, die sich durch gegenseitige
  • Hilfe und Eingabe ihrer Erkenntnisse unterstützen und so gegenseitig partizipieren!
  • Mehr als 9.800 Beiträge in den ersten 9 Monaten des Jahres sprechen für sich, vor allen Dingen jedoch für die Hilfsbereitschaft der 243 Mitforscher, neuen Mitstreitern gegenüber! Überzeugt ?
  • Nein, Du mußt nicht alles lesen, Übersichtlichkeit und SUCH-Funktione filtern es wunschgemäß.
  • Gut, dann bis bald, denn passionierte Familienforscher sind uns immer sehr willkommen!
    • Wähle einen markanten BENUTZERNAMEN, z.B. den Namen, den Du erforschst,
    • evtl. in Kombination mit dem Wohnort, z.B. "Peitsch-RUMMELSBURG" oder
    • "MUSTERMANN-FALKENHAGEN" oder einfach Deinen Klarnamen.( wie du möchtest!)
    • Nach kostenloser Registrierung und Akzeptanz der AGB, erfolgt zeitnah Dein Freischalten, verbunden mit einer Begrüßung durch mich oder einen unserer Admins! Im Anschluß erwarten wir zeitnah (Pflicht !!!) eine kurze Vorstellung mit Namen, Orten und Zeiten       
                        
    Registrierung für das HINTERPOMMERN-FORUM
    http://www.stolp-heimat-familien.de/anmeldung.php
 
 
 
 
                                     Jörg Glewwe                                                                    
                 ´      
             glewwius@aol.com     
==================================
Lina Maxim, Tochter meines Sohnes Stefan ist im Moment jüngstes mir bekanntes Kind  
 
Besuche mich auch auf :
BANSEMER-Familienarchiv      
Homepage   PÄTAU - FAMILIENGESCHICHTE     dazu (Bretschneider, Heinrich und Seering)

                             

                                                             

                                        Fragen Hinweise, Lob u. Kritik sind gern gesehen !

                              BedenkeSuchhinweise können noch nach Jahren Antworten erbringen !                

                                                         Es lohnt sich also auch für Dich ! !  

                           Bitte trage Dich in mein  GÄSTEBUCH ein ( Blau-Menue runterscrollen )

WEITER im obigen MENUE linksseitig  ( Bitte scrollen !)


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!